Aktuelle Seite: Home > Inhaltsstoffe > Ätherische Öle


Muskatellersalbeiöl

MuskatellersalbeiMuskatellersalbeiöl ist das ätherische Öl des Muskatellersalbei, einer Unterart des Salbei. Es enthält zu einem großen Anteil Linalylacetat (bis zu 70%), welches auch in Bergamotteöl und Jasminöl vorkommt, die beide eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Parfum spielen.

Wellness mit Anti-Stress-Effekt

Wegen seinem herben, süßlich-würzigen Duft wird das ätherische Muskatelleröl auch zur Herstellung von Naturkosmetik gerne verwendet. Hier schätzt man nicht nur die „entstressende“ Wirkung des Duftes, sondern weiß auch um die pflegenden Eigenschaften des Öls. Besonders Menschen mit trockener und empfindlicher Haut empfinden das Öl oft als sehr wohltuend. Es ist Bestandteil für Badeöl und entspannende Massageöle, kann aber auch in der Duftlampe verwendet werden. In Haarspülungen soll Muskatellersalbeiöl sich besonders bei fettigem und schuppigem Haar bewähren. Muskatellersalbei sollte nicht in zu hohen Dosen und nicht während der Schwangerschaft verwendet werden.

Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum

Diese Seite ist mit Copyscape gegen den Diebstahl von Inhalten geschützt.