Aktuelle Seite: Home > Inhaltsstoffe > Ätherische Öle


Anisöl

AnisAnisöl wird aus den getrockneten und zerkleinerten Früchten des Anis (Pimpinella anisum) oder des Sternanis (Illicium verum) durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Je nach Rohstoffqualität und Verarbeitung besteht das ätherische Anisöl bis zu 90% aus Anethol, welches auch der Hauptwirkstoff des Öls ist.

Wirkung und Anwendung von Anisöl

Anethol ist ein starker Duftund Aromastoff, der unter anderem in Mundpflegemitteln und Seifen zum Einsatz kommt. Es verleiht dem Anis sein typisches Aroma. In der Lunge wirkt Anethol schleimlösend und leicht antibakteriell. Zudem zeigt es eine krampflösende Wirkung, weshalb es auch gegen Blähungen eingesetzt wird. Ausserdem ist das aus dem Anisöl gewonnene Anethol Ausgangsstoff für die Herstellung von Antihistaminika. Schwangere sollten Anisöl nicht verwenden!

Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum

Diese Seite ist mit Copyscape gegen den Diebstahl von Inhalten geschützt.