Aktuelle Seite: Home > Magazin > Massageöle

Massageöle

Hochwertige Massageöle werden meist auf Basis hochwertiger kaltgepresster pflanzlicher Öle hergestellt. Weiterhin werden verschiedene andere natürliche Inhaltsstoffe wie etwa ätherische Öle verwendet, um dem Massageöl entspannende, belebende oder sinnlich-erotische Düfte und zusätzliche Pflegewirkungen zu verleihen. Natürliche Massageöle enthalten weder Mineralöl, künstlichen Duft oder Konservierungsstoffe und lassen sich leicht selbst herstellen. Lesen Sie hier mehr zum Thema Massageöle selber machen.

Basisöle für Massageöl

Diese hochwertigen Pflanzenöle sind besonders gut für Massageöle geeignet:

Bodybutter - Massageöl in fester Form

Bodybutter oder auch Körperbutter genannt ist von der Anwendung vergleichbar mit Massageöl, nur dass statt flüssigen Ölen feste pflanzliche Fette wie zum Beispiel Kakaobutter oder Sheabutter (Karité) verwendet werden, um eine feste Konsistenz zu erhalten. Beim Einreiben schmilzt die Bodybutter und bildet einen Gleitfilm, der die Haut glatt und geschmeidig macht. Mehr Informationen über Bodybutter.

Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum

Diese Seite ist mit Copyscape gegen den Diebstahl von Inhalten geschützt.