Datenschutzerklärung | Impressum

Aktuelle Seite: Home > Magazin > Wellness > Arganöl-Kosmetik

Arganöl-Kosmetik

ArganbaumArganöl ist bei den Berbern ein traditionelles Schönheitsmittel. Mit dem zunehmendem Bekanntheitsgrad von Arganöl wird auch bei uns Arganöl-Kosmetik immer beliebter. Das Pflanzenöl hat hervorragende Pflegeeigenschaften und kann vielfältig verwendet werden. Im Folgenden finden Sie einige Rezepte für Arganöl-Kosmetik. Tipp: Im Lexikon für Naturkosmetik-Inhaltsstoffe finden Sie weitere Informationen über die Herstellung und die Eigenschaften von Arganöl.

Körperpeeling mit Arganöl und Meersalz

Für die Peeling-Rezeptur werden jeweils 5 EL Meersalz und Arganöl mit dem Saft einer halben Zitrone gemischt. Mit der Paste reibt man die Haut in kreisförmigen Bewegungen ab und wäscht sie anschließend unter der warmen Dusche ab. Das Meersalz wirk durchblutungsfördernd, und es ist angennehm nach der Behandlung einige Zeit zu ruhen.

Körperöl mit Argan- und Mandelöl

Um ein hochwertiges Körperöl zu erhalten wird Arganöl zu gleichen Teilen mit Mandelöl gemischt. Besonders wirksam ist das Körperöl, wenn es nach dem Baden oder Duschen aufgetragen wird.

Arganöl-Badezusatz

Für einen Badezusatz mit Arganöl können Sie sich von diesen Rezept inspierien lassen: Für ein Badeöl werden 80ml Arganöl mit bis zu 20 Tropfen ätherischen Ölen gemischt und ins Badewasser gegeben. Koriander- und Orangenöl oder Honigöl sind besonders geeignet. Ätherische Öle sollten aber immer sparsam dosiert werden, außerdem ist es wichtig auf mögliche Allergien zu achten.

Arganöl-Gesichtsmaske mit ätherischem Rosenöl

Für eine Arganöl-Gesichtsmaske viel Esslöffel grüne Heilerde und ein bis zwei Esslöffel Arganöl mit lauwarmem Wasser zu glatten Paste verrühren. Die Paste wird dann als Gesichtsmaske ausgetragen, wobei Mund- und Augenpartie ausgespart werden. Nach einer viertel Stunde Einwirkzeit die mittlerweile angetrocknete Gesichtsmaske mit einem Handtuch abnehmen. Eine entsprechend größere Menge der selben Rezeptur kann auch für eine Körpermaske verwendet werden.

Pflegeöl bei trockener Gesichtshaut

Bei trockener Gesichtshaut ist es angenehm einen Esslöffel Arganöl mit einem Tropfen echten ätherischen Rosenöl zu mischen und dünn auf das Gesicht aufzutragen.

After-Sun-Öl

Für eine After-Sun Anwendung, die auch bei leichtem Sonnenbrand angenehm wirkt, ist folgende Rezeptur geeignet: Acht Esslöffel Arganöl werden mit 20-30 Tropfen Aloe-Vera-Öl und etwas Johanniskrautöl gemischt und auf die Haut aufgetragen.

Sitemap | Kontakt

Diese Seite ist mit Copyscape gegen den Diebstahl von Inhalten geschützt.